Montag, 11. Februar 2013

Liste der Blumensprache und Pflanzensprache von J. M. Braun

Foto: pixabay
Aus "Taschenbuch der Blumensprache oder Deutscher Salem" von J. M. Braun aus dem Jahr 1843

Ich stelle Ihnen hier eine sehr umfangreiche Liste der Blumensprache oder auch Pflanzensprache vor, wie sie J. M. Braun in dem o.g. Büchlein vorgestellt hat. Ob wohl der Empfänger der Blumen oder Pflanzen die Bedeutung genau gekannt hat? Es ist auf jeden Fall interessant, wie diese Sprache in der Zeit offenbar eine wichtige Rolle gespielt hat.

Andere Autoren dieser Zeit schreiben diesen Blumen ähnliche Bedeutungen zu. Natürlich gibt es auch abweichende Beispiele. Daher soll diese Liste nicht allzu ernst genommen werden. Vielleicht ist es aber auch witzig, einen Strauß mit einzelnen Blumen zu kreieren, die Ihr Verhältnis bzw. Meinung zu dem Beschenkten zum Ausdruck bringen. Ich wünsche auf jeden Fall viel Freude beim Kreieren "sprechender Blumensträuße".

Alphabetisches Verzeichnis der Blumensprache und Pflanzensprache

A
Aalbeere -------------------- siehe Johannisbeere, schwarze,
Aronsstab,  Zehrwurz ------ Vertraue auf Gott, bald wird es besser,
Acanthus -------------------- siehe Bärenklau.
Achilleskraut ---------------- siehe Schafgarbe.
Akeley (gemeine) ------------ Du wirst bald höher steigen.
Ackerschnalle --------------- siehe Klatschrose.
Ackersalat ------------------ Du bist sehr freigebig.
Adlerkraut (Farnkraut) ------ Du hast gesiegt, nimm' deinen Lohn aus meiner Hand.*)
Adonisröschen -------------- Ich bin für dich verloren.
Afrikane --------------------- siehe Sammtblume.
Agrimone (Odermennig) --- Man verfolgt dich.
Ahorn ----------------------- Geduld überwindet Alles.**)
Akazie ---------------------- Wann sehen wir uns wieder?
Alant ------------------------ Mein Herz hat sich von dir gewandt.
Alpenrose ------------------ Traue mir, ich bin ohne Falsch.***)


*)      In Wedeln gegeben gleicht es den Palmzweigen, und hat deren Bedeutung.
**)    Abgeleitet von seinem langsamen Wuchs.
***)  Die Alpenrose, rosa aIpina, hat keine Dornen.



Amaranth --------------------- siehe Fuchsschwanz.
Amarillis formosinima (Jacobslilie) --- Dein Benehmen ist majestätisch.
Anemone (Windblume) -------- Schlag deine Trauer in den Wind.
Angelika (Engelsblume) -------- Warum so melancholisch ?
Apfel ----------------- Du bist in meinen Augen das vollkommenste Geschöpf.*)
Apfelblüte -------------- Lebens Mai blüht einmal und nicht wieder.
Aprikose ----------- Mein Amt ist nicht fett, doch nährt es mich und dich.
Aprikosenblüthe ------ Eile mit Weile. **)
Artemisia ----------- siehe Beifuß.
Aschenkraut -----------  Graukopf, willst du noch nicht der Liebe entsagen?
Asklepia (Schwalbenwurz) -----------  Hilf mir aus der Verlegenheit. ***)
Aster (Sternblume) ----------- Noch ist es zur Liebe nicht zu spät.
Augentrost ----------- Ich wünsche Dich zu sehen.
Aurikel ........... Dein freundliches Auge lächelt Wonne in mein Herz.

*) Mvthologie:  Paris reicht der Venus den Apfel, als der schönsten
**) Die Aprikose blüht oft schon im März
***) Galt früher als ein Gegenmittel bei Vergiftung,


B
Baldrian --------- Befreie mich von meiner Angst. *)
Balsomine ------- Pracht fesselt mich nicht, doch deine Anmuth bindet.
Bandgras --------- siehe.Gras.
Bärenklau, echte (Acantus) --------- Ich bewundere dein Genie.
Bärenklau, falsche (Heracleum) ------  Die Zeit heilt alle Wunden
Basilikum -----------Um dich kennen zu lernen, muß ich dich öfter sehen.
Beifuß (Artemisia) ------------. Gieb dich mir gefangen.
Becherblume. ---------------- Gieb mir zu trinken. **)
Beißbeeren ------------------ siehe Seidelbast.
Belladonna ------- Obwohl du deinen Charakter verbirgst, so kenne ich dich doch.
Berberize (Sauerdorn) ---------  Du scheinst mir sehr reizbar.
Bergraute ---------------- siehe Wiesenraute.
Berg Winkel ------------ Sinngrün, wie Epheu.
Bibernelle -------------- Verweile noch einige Stunden bei mir.
Bilsenkraut ------------- Man spricht Übles von Dir.
Birkenzweig -------------------- Sei verschwiegen, plaudre nicht.
Birnenblüthe --------------------- Wann bist du zu sprechen?
Birne, reife -------------------- Deine Reize haben den höchsten Gipfel erreicht.
Bisamkraut.-------------------- Reize des Körpers sind bald verblüht.
Blumenkohl --------------------Ich gehe in Gesellschaft.
Bohnenblüthe ------------------- Ich habe dich unbemerkt belauscht.
Braut in Haaren (Gretchen im Busch) ---------- Wir winden dir den Jungfernkranz.
Brennende Liebe -----------------siehe Lichtnelke, Jerusalems-Blume.
Brennnessel ---------------- Deine Dreistigkeit wird bestraft.
Brombeere ------------------ Du erregst mir Furcht und Hoffnung.
Brunelle --------------- Ich wünsche dir beständiges Wohlergehen.
Brunnenkresse ----------Du machst dich durch Anspruchslosigkeit beliebt.
Buchenzweig -------------- Vertraue meiner Festigkeit.
Buchsbaum ----------- Deine Sprödigkeit wird nicht auf die Dauer widerstehen.
Butterblume, Löwenzahn ------------- Sey nicht zudringlich.


*) Officinell, krampfstillend.
**) Von der Becherform der Blume


C 
Caktus ----------------- Deine Unterhaltung ist humoristisch. 
Calla, äthiopische ----- Ich bewundere dich von fern, doch wag' ich's nicht, dir zu nahen. 
Camelia ------ Ringe ich vergeblich nach dem schönsten Ziel? 
Chamille, echte oder Feld-   ----------- Beruhige dich, du bist aufgeregt. 
Cbamille, römische -------- Dein edler Charakter bewährt sich immer mehr. 
Chinesernelke --------- Bin ich dir noch immer fremd? 
Chrisanthemum -------- siehe Maasliebchen. 
Citronen-Geranium ------ Deine Worte sind geistvoll.
Citronenmelisse -------- Ich condolire. 
Corneliuskirsche (Dürlitze.) ------------ Sey stets glücklich.
Crokus ---------  siehe Safran.
Cyane ---------- siehe Kornblume
Cypressenzweig ------ Du hast mich in Trauer versenkt.

D
Dahlia ---- ------- sieheGeorgine
Dill ---------  In meiner Nähe hast Du nichts zu fürchten. 
Diptam -------- Du beseeligst mich durch deine Gegenwart. 
Distel ---------  Fliehe meine Nähe
Dornenblüthe ------------ Laß dich nicht durch Hindernisse abschrecken
Dotterblume.  ------------ Du bist neidisch. 
Drachenkopf ---------------- Vermeide die Zwietracht.
Dreifaltigkeitsblume -------------- siehe Stiefmütterchen
Dürlitze --------- siehe Cornelkirsche 
Dürrwurz -------------- Deine Gegenwart ist mir unausstehlich.


E
Ebereschenblüthe (Vogelbeerblüthe) ----'Liebst du das Familienleben, so sind wir gleich gesinnt. 
Ebereschenbeere ---- Der Naschhafte wird leicht gefangen. 
Eberwurz (Distelart.) ----- Du scheinst sehr veränderlich. 
Ehrenpreis (Veronika, auch falsche Vergißmeinnicht.) ----- Ist bei dir Treue zu finden ?
Eibenbaum (Taxus) ----- Ich habe Todesahnungen. 
Eibisch ----- Steh mir bei mit deiner Hilfe. 
Eichenlaub ---- Hoch lebe jeder edle deutsche Mann. 
Einbeere (Giftpflanze) ----- Nimm dich in Acht, dir droht Gefahr. 
Elsenhütchen (Giftpflanze, gelbe oder blaue) --- Dein Benehmen erregt bei mir Mißtrauen. 
Eisblümchen ---------- siehe Hungerblümchen. 
Eisenkraut ------- Ich reiche Dir die Hand zur Versöhnung. 
Engelwurz ----------- siehe Angelika. 
Englisch Gras ----------- siehe Grashalm. 
Enzian (Gentiane) ----------- Ich erkenne deine Verdienste 
Epheu (Efeu) -------- Unser Bund ist unauflöslich. 
Erbsenblüthe ------- Unbeständigkeit scheint dir zur andern Natur geworden.
Erdbeere (Frucht) -------- Ich bitte um einen Kuß von deinen rothen Lippen.
Erdbeerblüthe ------- Es gibt eine Neuigkeit
Erdbirne --------- siehe  Kartoffel. 
Erlenlaub ------- Unverdrossen ringe nach dem Ziel. 
Eiche --------- Mein Wille ist unerschütterlich. 
Esparsette ------ siehe Klee. 
Espe ------- Deine Unruhe macht mich zittern.


F
Farrnkraut ------ sieheAdlerkraut
Federnelke ----- Du bist liebenswürdig aber flatterhaft. 
Feige ------- Ich lege keinen Werth auf deine Gunst. 
Feigenblatt -------- Sittsamkeit gefällt überall. 
Feldkümmel ------ Munter ist die Hauptsache
Feldnelke ------- siehe Felsennelke
Feldrose --------- siehe Hagenbutte
Felsennelke (Dianthus caesius) ------- Auch das Einfache ist schön, wenn es natüilich ist.
Fetthenne ------ siehe Hauslaub. 
Feuerlilie ------- Hüte dich vor Eifersucht, sie ist das Grab der Liebe. 
Feuernelke ---- siehe Lichtnelke
Fichtenreis ----- Ich liebe vor allem die Beständigkeit.
Fingerhut ------- Du erregst Mißtrauen. 
Flachsbüschel ------- Häuslichkeit geht über Alles. 
Flieder, spanischer, Syringa ------- Ich bitte um ein Rendez vous an dem bewußten Ort. 
Flockenblume. PhIox -------- Liebe verleiht auch dem Schwachen Muth und Kraft.
Frauenbettstroh --------- siehe Labkraut. 
Frauenhaar -------- Wer viel verspricht, dem wird wenig geglaubt. 
Frauenschuh (Cyripedium) ----- Wirst du auch ein Pantoffelregiment führen?
Fuchsschwanz ----- Mit List und Klugheit werden viele Hindernisse überwunden. Fünffingerkraut, Potentilla. Auf was bist du eitel?


G
Gaisbart ------- Du sprichst Unwahrheit. 
Gaisblatt, Lonicara, Caprifolium, Jerichoro sc. G. ---- Je länger, je lieber. 
Gaisraute (Galega) ------ Freundliches Wesen gefällt Jedermann.
Gänseblümchen --------- Du bist außerordentlich niedlich.
Gänsefuß ------ Du behagst mir heut nicht. 
Garten-Vergißmeinnicht, falsches Vergißmeinnicht. Katzenauge ----- Ich glaube dir nicht.
Gauchheil ------- Sey doch heiter.
Georgine, Dahlia ------ Deine Eigenschaften erregen Achtung und Bewunderung.
Geranium, Storchschnabel ------- Erkläre dich deutlicher. 
Gerstenähre ------- Du hast bei mir keinen Mangel zu fürchten. 
Gichtrose, Paeonia ------- Ich freue mich deines Wohlbefindens. 
Ginster, Genista -------  Du scheinst sehr schreckhaft.
Glockenblume ------ Ich zähle die Stunden, bis ich Dich wiedersehe. 
Gnabenkraut -----  Ich habe dir verziehen.
Goldhaar ------- Artig und galant, gefällt im ganzen Land. 
Goldlack -------- Darf ich dich Theure begleiten? 
Goldruthe, St. Petersstab ----- Deine Verschlossenheit macht dich interessant.
Gottesauge, Tolpis -------  Du bist meine Zuversicht.
Götterblume. Dodecatheon ------ Ich vergöttere dich
Grashalm ------- Ich bitte um baldige Antwort. 
Grasnelke, Meergras ----- Bist du aufrichtig?
Gundelrebe ------- Nur Ausdauer führt zum Ziele. 
Gurkenblüthe ----- Sei auf der Huth, du hast Nebenbuhler.

H
Haarstrang ----- Ich bin schon lange ohne Nachricht. 
Habichtskraut, Mausöhrlein ----- Sey wachsam mit Ohr und Auge.
Haferähre ---- Deine Einbildung betrügt dich.
Hagebuttenstrauch, Heckenrose ----- Ich liebe dich kindlich. 
Hagebutte, Frucht ----- Wie stehts mit einem Küßchen? 
Hagedorn --------  siehe Weißdorn
Hahnenfuß ------ Werde nicht zudringlich.
Hahnenkamm ------ Der Stolz schwellt dir den Kamm.
Hainbuche ------- Ich erwarte dich am bewußten Ort.
Hanfblüthe ------- Du fängst an unangenehm zu werden. 
Hartriegel ------- Dein schlanker Wuchs entzückt mich.
Haselnußzweig -------- Ich werde dich bestrafen.
Haselnußzweig mit Früchten ------ Kannst du Räthsel lösen, so errathe meine Gedanken.
Hasenohr ------ Du machst mich mißtrauisch
Hauslaub, Fetthenne ------- Sey hier wie zu Hause. 
Heckenrose -------- siehe Hagebutte. 
Hederich, Ackersenf (Unkraut) ------ Du bist überflüssig 
Heidekraut ------ Besuche mich in meiner Einsamkeit.
Heidelbeerblüthe -------- Ich bedarf deiner Freigebigkeit nicht. 
Heidelbeere, reife --------- Meine Freunde sind zwar nicht  mächtig, aber sehr zahlreich. 
Heliotrope ---------- Du bist meine Sonne, der ich mich zukehre. 
Hepathika ------- siehe Leberblume.
Hexenkraut -------- Man verfolgt dich, sey behutsam. 
Himbeere -------- Dein bloßer Anblick erfrischt mich schon angenehm. Himmelfahrtsblümchen, Katzenpfötchen , Engelsblümchen ------  Auf den Himmel muß man bauen, nur der Himmel fügt das Ende.
Himmelsschlüssel ------- sieheSchlüsselblume.
Hollunder, schwarzer, gemeiner (Sambugus nigra) ------ Bist du krank? Ich habe ein Mittel für dich. 
Hopfen ------- Wahrheiten sind oft bitter. 
Hortensia -------- Schade, daß dein Charakter nicht fest ist. 
Huflattich -------- Die Ungeduld treibt mich zu dir.
Hundeblume ------- Ich folge dir überall hin. 
Hungerblümchen, Eisblümchen ------ Läßt du mich verschmachten? 
Hyazinthen, blaue -------- Du bleibst mir ewig eine schmerzliche Erinnerung. 
Hyazinthen, rothe --------- Die Erinnerung an dich erfüllt mich mir Wonne.


I, J
Jasmin, Pfeifenstrauch ------ Deine Geistesgaben erregen Bewunderung. 
Jacobslilie ------- siehe Amaryllis. 
Jehovablümchen -------- Vertraue auf Gott. 
Je länger je lieber. (Caprifolium) -------  Dürfte ich doch immer bei dir seyn. Immergrün --- Treu bis zum Tode. 
Immortelle, Papierblume, Strohblume, Immerschön ------- Wahre Liebe reicht über das Grab hinaus
Johannisbeere ----- Ich reiche die Hand zur Versöhnung 
Johannisbeere (schwarze), auch Aalbeere. Man hat bald an Dir genug. Johanniskraut ----- Sey auf deiner Hut. 
Jonquille, Narzisse -------- Wirst du niemals meine Sehnsucht stillen?*) 
Iris, Schwertlilie ------- Der Schmerz, der mich durchbohrt, erlischt erst mit dem Tode.
Judenkirsche ------ Ich verzichte auf dich, deine Gesinnung scheint mir nicht edel.

*) Mythologisch, nach der Mythe vom  Narzissus

K
Kaiserkrone ------ Ich unterwerfe mich dir als dem Sklave. 
Kälberkropf, Schafskörbel ------- Sey fröhlich und wohlgemuth. 
Kalmus -------- Ich wünsche guten Appetit.
Kamille ---------- siehe Chamille. 
Kapuzinerkresse -------- Du bist ein Trotzkopf. 
Kartendistel --------- Lösche meinen Durst. *)
Kartheusernelke --------- Wahre Liebe muß verschwiegen seyn. 
Kartoffelblüte --------- Du bist überall willkommen. 
Kastanienblatt ------- Es bleibt beim Alten. 
Kastanienblüthe --------- Ich bewundere deine Eleganz. 
Katzenmünze, Katzenkraut -------- Schmeichelei bethört mich nicht. 
Katzenpfötchen ----- siehe Himmelfahrtsbiümchen. 
Kellerhals ------ siehe Seidelbast. 
Kirschenblüthe ------ Du erregst mir Hoffnung. Wirst du sie auch rechtfertigen?
Kirschen, Herz-, schwarz -------- Für dich würde ich mein Herzblut verspritzen.
Kirschen, rothe (Doktork.) -------- Ich sehne mich nach einem Kuß. 
Kirschlorbeer --------- Fliehe mich, du stürzst dich in Gefahren.
Klatschrose, Feldmohn ------- Der Schein betrügt mich nicht. 
Kleeblatt (vierblättriges) - ---- Ich prophezeihe dir eine glückliche Zukunft.
Klee (ewiger, Luzerne) ---------  Meine Treue ist unverwüstlich. 
Klee (Wiesenklee, Trifolium.)  -------- Erkennst du meine Aufrichtigkeit? 
Klette --------- Du hängst dich an alle.. 
Knabenkraut, Kukuksblume ------- Tändelst du lieber mit Knaben oder Mädchen?
Knoblauch ------ Wenn du dich für liebenswürdig hältst, so bist du im Irrthum.
Kohl --------- Ich liebe solide Freunde mehr als bloße Courmacher. 
Kohlrabi --------- Du bist angenehm , doch nicht für Jeden. 
Krauskohl ------ Du machst mich unruhig. 
Königskerze, Wollblume -------- Dein königliches Wesen flößt Ehrfurcht ein. 
Kornähre, volle --------- Deine Bemühung wird von Erfolg seyn. 
Kornähre, leere --------- Deine Bemühung wird ohne Erfolg seyn. 
Kornblume (Cyane) --------- Ich baue auf deine Treue. 
Kornblume, rothe ----------- siehe Lichtnelke.
Kornelkirsche ------- siehe Cornel. 
Kornraden -------- siehe Lichtnelke. 
Krausemünze ---------- Ich gratulire zur Vrautschaft. 
Kresse -------- Frisch gewagt ist halb gewonnen. 
Kreuzkraut -------- Hoffst du glücklicher zu seyn als deine Nebenbuhler?
Krokus, Safran ----- Ich bitte um Bedenkzeit, 
Kugelamaranth, wie Immortelle. 
Kugelblume -------- Ich bin dir treuer als du glaubst. 
Kuhblume ------- siehe Butterblume. 
Kukucksblume -------- siehe Knabenkraut. 
Kümmel ------- Munter ist die Hauptsache. 
Kürbisblüthe ------- Ich liebe kein Schaugepränge.

*) Die Kartendistel sammelt das Wasser

L
Labkraut, Frauen.Bettstroh ----- So weit geht unsere Vertraulichkeit noch nicht
Laserkraut  ----- siehe  Kälberkropf.
Lattich --------- Hüte dich vor dem« Nachbarschaft. 
Lauch,  --------- siehe Knoblauch. 
Lavendel ------- Ich danke dir für das Ueberschickte. 
Lebensbaum. Thuja ---------- Ich wünsche dir langes Leben und Wohlergehen. *) Leberblümchen (Hepathika mobilis) ---- Jung gefreit hat Niemand gereut.**)
Lein -------- siehe Flachs. 
Lerchenbaum -------- Wenn dich alles verlassen hat, wirst du bei mir noch Treue finden.***) 
Levkoye / Levkoje ------ Ich bitte um deine Freundschaft. 
Liebesapfel, Solanum Lycopersicum ------ Ist deine Neigung auch edler Art? Liguster ----- siehe Rainweide. 
Lilie (weiße) ---------  Deine fleckenlose Reinheit übt mächtigen Zauber aus.
Lichtnelke (chalcedonische, brennende Liebe, auch Jerusalemsblume) ------- Erhöre meine glühinde Leidenschaft. 
Lichtnelke, Kornnelke,  rothe Kornblume  --------- Ich bin ohne Leidenschaft, deshalb unpartheiisch. 
Lindenblüthe ---------- Das Glück der Ehe vereinigt Alles, was Liebe und Freundschaft beglückendes hat. 
Lobelia --------- Ich fürchte du bist für mich zu vornehm. 
Lorbeer -------- Du hast dich ehrenvoll benommen. 
Löwenmaul ------- Sey nicht so grimmig; (scherzweise: friß mich nicht)
Löwenzahn ------ siehe Butterblume.
Lupine ------- Du bist sehr empfindlich. 
Luzerne ------- siehe Klee, ewiger.

*) Am Geburtstag zu übersenden
**) Wegen seiner frühen Blüte im März
***) Der Lerchenbaum wächst noch auf Böden, wo fast jede andere Vegetation aufhört

M
Maaslieben, große (Wucherblume, Chrysunthemum) ------ Laß mich einen Blick in meine Zukunft werfen. *) 
Maiblümchen --------- Vergönne mir eine unschuldige Freude. 
Maisähre (Welschkorn) ------- Wer viel fordert, erhält wenig. 
Majoran ---------- Ich gratuliere zur baldigen Hochzeit. 
Malve, Herbstrose --------- Wirst du dich nie erweichen lassen? 
Mandelblüthe ---------- Ich weiß den Werth Deiner edlen Gesinnungen zu schätzen. 
Mangold ------ Leichtsinn ist mir verhaßt. 
Mannstreu ------- Ich will deine Treue erst erproben. 
Marienblümchen / Gänseblümchen  --------- Du bist hold und gütig. 
Märzblümchen ---- siehe Schneeglöckchen. 
Maßholder (Feld-Ahorn) -------- Ich erwarte einen Brief von Dir. 
Maulbeerzweig ------- Du wirst bald Gewinn haben. 
Mausöhrchen ----- sieheHabichtskraut. 
Meerrettig -------- Soll ich auch an Dir bittre Erfahrungen machen? 
Meerzwiebel ------- Deine Anmuth bezaubert mich.
Melisse ------ siehe Citronenmelisse, 
Melde (Garten-M.) (Atriplex hortensis) --------- Ich habe Dir eine Botschaft zu bringen. 
Melone, Frucht --------- Ich kenne nichts Vollkommeneres als dich. 
Melonenblüthe -------  Du hast eine Erbschaft zu erwarten. 
Mimosa. Sensitive, Sinnpflanze ------ Ich verehre deine junge frauliche Schamhaftigkeit. 
Mispel -------- Ich verbiete dir ein solches Verlangen zu hegen. 
Mistel -------- Du bist eine kleine Hexe, verzaubere mich nicht. 
Mohn, Delmagen -------  Du bist mir zu schläfrig.
Mohn, wilder ....... siehe Klatschrose. 
Monarde -------- Kränke mich nicht durch dein Mißtrauen. 
Moos ------- Auch ohne rauschende Freuden kann der Genügsame glücklich seyn.
Moosrose ------- Deine jungfräuliche Lieblichkeit und Bescheidenheit fesselt Jeden. 
Myrthe -------- Möge bald der Brautkranz dich schmücken. 
*) Mit Beziehung auf das bekannte Auszupfen der Blätter.

N
Nachtkerze ------Erwarte mich heute Abend. 
Nachtschatten ------ Hast du auch ein gutes Gewissen? 
Nachtviole ------- Nur der verschwiegenen Nacht klage ich meinen Liebesschmerz.
Narzisse --------- siehe Jonquille.
Natterkopf ---------' Ich fürchte bei dir verläumdet zu seyn, 
Natterblümchen (Kreuzblümchen) -------Wie befindest du dich ? 
Nelke (einfache) --------- Mein Herz ist nicht mehr frei, begnüge dich mit meiner Freundschaft. 
Nelke (gefüllte mehrfarbige) ------- Du hast meine Leidenschaften rege gemacht.
Nelke (gefüllte rothe) ------- Es ist unmöglich, dich heftiger und glühender zu lieben, als ich. 
Nelke (doppelte weiße) ------ Du läßt mich lange in peinlicher Ungewißheit. Entscheide dich endlich. 
Nessel ------- siehe Brennessel.
Nießwurz ------ Du erregst Verdacht durch dein Benehmen. 
Nuß (Wallnuß)zweig -------- Ich erlaube dir zu thun, was du willst.


O
Ochsenzunge -------- Du sagst leider selten die Wahrheit. 
Ohnhorn -------- Du scheinst ein wenig stolz.
Oleander -------- Ich bleibe dir treu bis über das Grab hinaus. 
Orange. Frucht --------- Du erquickst mich wie Götterspeise. 
Orangenblüthe -------- Keine Sprache vermag die Stärke und Innigkeit meiner Liebe zu schildern. 
Osterluzei ------ Du scheinst gegen andere zu mißgünstig.

P
Päonie ------- siehe Gichtrose. 
Papierblume -------- siehe Immortelle. 
Pappelzweig -------  Dein Streben ist sehr hoch gerichtet. 
Passionsblume ------- Glaube, liebe, hoffe, bald ist der Kelch deiner Leiden geleert. 
Pastinack -------- Schelm, du willst mich betrügen. 
Pechnelke -------- Verbirg deine Liebe vor der Welt, ich fürchte Unglück. 
Pelargonium ------- Deine hohe Abkunft macht mich schüchtern. 
Petersilie -------- Du bist zum nächsten Mittag bei mir eingeladen.
St. Petersstab   --------- siehe Goldruthe.
Pfaffenhütlein, Spindelbaum ------- Du hast mich sehr überrascht. 
Pfeffer, spanischer ---------- Du bist mir zu bissig. 
Pfefferkraut -------- Bei Tische werde ich dir etwas vertrauen. 
Pfeffermünze -------- Du bist sehr voreilig.
Pfeifenstrauch ---- siehe Jasmin
Pfingstrose ------- siehe Gichtrose. 
Pflaumenblüthe -------- Willst du mich auf die Probe stellen? 
Pflaumen, Früchte ------- Du ertheilst andern Gunstbezeugungen, warum nicht auch mir? 
Pimpernuß ------ Du bist zu aufbrausend, mäßige dich mehr. 
Pfirsichblüthenzweig ------- Deine Jugendfrische ist reizend. .
Pfirsich, reife ------- Deiner Wangen zarte Röthe gleicht dem jungen Morgenlicht. Pfriemenstrauch, Besenginster ------- Deine Toilette ist sehr reich und erhöht deine natürlichen Reize. 
Platane ------- Ich habe vor deiner Gelehrsamkeit Respekt. 
Pomeranze ------- siehe Orange. 
Primel,  ------ siehe Schlüsselblume.

Q
Quitte (Frucht) ------- Ich wünsche eine zahlreiche Nachkommenschaft. Quittenzweig -------- Ich wünsche mit Dir verwandt zu werden.

R
Ragwurz ------- Sey nicht zu stolz auf deine Herkunft. 
Rainfarn ------- Rechne auf die Fortdauer meiner Freundschaft. 
Rainweide, Liguster ------ Hast du mich schon vergessen, da du mich gar nicht mehr beachtest? 
Ranunkel ------ Es scheint, du liebst Veränderung.
Rauhkarde -------- siehe Kartendistel. 
Raute ------- Ich schwöre unveränderliche Treue. 
Reseda ------ Deine Herzensgüte gereicht dir zur höchsten Zier. 
Ringelblume ------ Ich wünsche mit dir zu tanzen. 
Rittersporn ------- Vertraue meinem männlichen Muthe und meiner Treue und laß mich dein Ritter seyn. 
Rohr ------Ich schwanke noch in meinem Entschluß, 
Rose (gelbe) ----- Wenn du noch keinen Anbeter hast, so sey nicht neidisch auf die glücklicheren.
Rose (rothe), Centifolie ----- Ich kenne nichts herrlicheres, als deinen Besitz. Entscheide über mein Glück.
Rose (weiße) ----- Bald werde ich das Opfer meiner hoffnungslosen Liebe werden.
Rose (Monats-) ------ Soll meine Sehnsucht mich verzehren?
Rose (entblätterte) ------ Du hast mich unglücklich gemacht.
Rose (einfache, eglanteria) ------  Deine Liebe hat keine edlen Triebfedern. Rosenblatt (rothes). ----- Ja.
Rosen blatt (weißes) ----- Nein.
Rosenknospe (rothe) ----- Bisher war Liebe meinem Herzen fremd, erst jetzt ahne ich ihr Glück.
Rosenknospe (weiße) ----- Noch bist du rein, wache über deine Neigungen.
Rosmarin ------ Meine Hoffnung blüht jenseits des Grabes

S
Safran, s. Krokus.
Salbei.  ----- Lindre meinen Kummer durch dein Erscheinen.
Sammtblume, Studentenblume, stinkende Hoffahrt, Tagetes. -----  Du bist zu unvorsichtig vor den Leuten.
Sammtblümchen, s. Tausendschön.
Scabiosa.  ----- Darf ich dich in deiner Einsamkeit zerstreuen ?
Schafgarbe (Achilleskraut). -----  Ein freundlicher Blick von dir würde mich heilen.*)
Schasmin. S. Jasmin.
Schattenblume, s. Zweiblatt.
Schierling.  ----- Deine Grausamkeit bringt mich ums Leben.
Schilf.  ----- Ich bin noch schwankend in meinem Entschluß,
Schlangenkraut.  ----- Versucher, hebe dich weg von mir.
Schlehenblüthe.  ----- Ich bin bereit dich zu beschützen.
Schlüsselblume, Primel.  ----- Wenn wirst du mir dein Herz aufschließen?
Schneeball, Wasserholder.  ----- Wird die Kälte deines Herzens nie schmelzen? Schneeglöckchen.  ----- Du bist meine erste und einzige Liebe.
Schnittlauch, s. Knoblauch.
Schwarzdorn, s. Schlehe.
Schwertlilie, s. Iris.
Seerose.  ----- Du bist für diese Welt zu schön.
Seidelbast, Beißbeere, Kellerhals (giftig).  ----- Deine Gefallsucht ist bekannt.
Seifenblume.  ----- Wasch dich rein vom Verdacht der Untreue.
Sellerie.  ----- Sey mein Gast auf ein frugales Mahl.
Sensitive, s, Mimosa.
Serene, s. Flieder.
Siegwurz.  ----- Ich bedaure dein Unglück.
Silberdistel, f. Eberwurz.
Silberpappel.  ----- Ich harre aus wenn andere vergehen.
Silphie, s. Sonnenblume.
Sinngrün, f. Immergrün.
Sonnenblume.  ----- Bleibst du auch unerreichbar für mich, dennoch werde ich dich stets verehren.
Spanischer Flieder, s. Flieder.
Spargel.  ----- Du bist zu furchtsam, sey künftig dreister.
Speerblume.  ----- Du hast mich verwundet, wirst du mich auch heilen?
Spirea, Spierstaude.  ----- Sey heiter, laß uns tändeln.
Stachelbeere.  ----- Du verwundest mich immer mehr.
Stechpalme.  ----- Mein Entschluß steht fest.
Sternblume, weiße, s. Maaßlieben.
Stiefmütterchen.  ----- Mit Unrecht hälst du meine Freundschaft für Liebe.
Stinknessel.  ----- Meide mich.
Storchschnabel, s. Geranium.
Strohblume, s. Immortelle.
Studentenblume, s. Sammtblume.
Springe, s. Flieder.

*) Achilles soll das Kraut entdeckt und zuerst erprobt haben


T
Tabak. -----  Ich kann nicht mehr ohne dich leben, du bist mir zur andern Natur geworden.
Tamariskenzweig. -----  Du scheinst in geheimen Künsten erfahren.
Tannenreis. -----  Dein Charakter ist fest und ehrenwerth, doch fehlt es dir an Geschmeidigkeit.
Taubnesssl. -----  Deine Befürchtungen sind grundlos.
Tausendgüldenkraut. -----  Du siehst zu sehr auf Geld und Gut.
Tausendschönchen, gefülltes Gänseblümchen.  ----- Deine Zierlichkeit ist bezaubernd.
Tazette, s. Jonquille.
Tarus, s. Eibenbaum.
Teufelsabbiß, (Succisa pratensis; früher: Scabiosa succisa L.),  -----  Suche nicht immer Andere zu verdrängen
Thymian. Quendel. -----  Verachte mich nicht, ich kann dir noch nützlich werden.
Tobtenblume, s. Sammtblume.
Tollkirsche, s. Belladonna.
Tolpis. s. Gottesauge.
Traubenhyacinthe.  -----  Ich ziehe dich allen anderen vor.
Trauerweide.  -----  Trennung von dir würde mir namenlosen Schmerz verursachen.
Tulpe.  -----  Deines Wuchses reizende Formen entflammen die Wünsche der Männer.
Türkischer Weizen, s. Mais.

U
Ulmenzweig ----- In deiner Nähe ist mir wohl, und alle Sorge schwindet.
Unkraut (alle Arten) -----  Deine Gegenwart ist hier unnötig.


 V
Valeriana, s. Baldrian.
Veilchen (blaues) ----- Trotz deiner Bescheidenheit wird dein Verdienst erkannt.
Veilchen (weißes). -----  Warum so demüthig, sey nur beherzt.
Vergißmeinnicht  -----  Behalte mich stets in gutem Andenken.
Veronika, s. Ehrenpreis.
Verir- Nelke. -----  Schelm, du treibst nur Scherz mit mir.
Vogelbeere, s. Eberesche.
Vogelmilch. -----  Ich schätze deine reine Gesinnung.

Wach holder.  ----- Sey wachsam, es geht etwas vor.
Wachsblume.  ----- Du hast ein weiches Herz, ich hoffe, du läßt dich rühren.
Waid. -----  Vertraue meiner Beständigkeit.
Waizenähre, s. Kornähre.
Waldmeister.  ----- Sey heiter wie ich und freue dich des Lebens.
Waldwinde, s. Gaisblatt.
Wallnuß, s. Haselnuß.
Wanzenblume. -----  Du bist ein schönes Kind.
Wasserfeder -----  Du bist schön gleich einer Fee.
Wasser-Aloe, wie Seerose.
Wasserhahnenfuß. -----  Du flöst kein Vertrauen ein.
Wegebreit, Wegerich, -----  Dich trifft man überall. Web erb ist el, f. Kartendistel.  Wegdorn, Kreuzdorn. -----  Ich befürchte ein Unglück.
Weide. -----  Sey nachgiebig, es wird dein Vortheil seyn.
Weidenröschen. -----  Deine Anmuth ist reizend.
Weiderich, Blutkraut.  ----- Dein Erscheinen überrascht mich angenehm.
Weinrebe. -----  Bei dir werde ich fröhlich und alle Sorge schwindet.
Weinrose, Rostrose. -----  Du scheinst dem Bachus zu opfern.
Weißdorn.  ----- Deine Worte verwunden gleich Stacheln.
Wermuth.  ----- Durch deine herben Reden verbitterst du mein Leben.
Wicke, spanische, wohlriechende Platterbse. -----  Aufrichtige Liebe findet bei mir Anerkennung.
Wiesenkresse, Schaumkraut.  ----- Deine Empfindungen sind nur vorübergehend.
Wiesenraute, Bergraute (Thalictrum).  ----- Es ist alles eitel.
Winde, Convolvulus, weiße.  ----- Bist du mit bescheidenem Loos zufrieden, so rechne auf meine Anhänglichkeit.
Winde, rothe.  ----- Ich gebe mich der süßen Hoffnung hin, bald an dich für immer gefesselt zu seyn.
Winde, blaue.*)  ----- Unsere Herzen, durch ein Gefühl verbunden, vermag nichts mehr zu trennen.
Winterblümchen, Immerschön.  ----- Willst du mein Freund seyn auch in trüben Tagen?

*) Man nehme hier auf die Farben Rücksicht, weiß, noch unbestimmt, roth, voll Liebeshoffnung, blau, entschieden treu und sicher.

Wintergrün. -----   Ich rechne auf deine Beständigkeit.
Wohlverlei. -----   Ich wünsche dir stetes Wohlergehen.
Wolfsfuß, Zigeunerkraut.  -----  Wenn du dich auf geheime Künste verstehst, so errate meine Gedanken.
Wolfsmilch.  -----  Nimm dich in Acht, sonst wirst du Schaden leiden
Wollblume, s. Königskerze.
Wunderblume.*)  -----  Du bist sehr wunderlich.
Wucherblume, s. Maaslieben
Wütherich, Wasserschierling, s. Schierling

*) Sie öffnet sich nur abends

Y
Ysop. -----  Sei weise, so kommst du zum Ziel


Z
Zaunlilie.  ----- Ich schätze deine Aufrichtigkeit
Zaunwinde, s. Winde
Zehrwurz, s. Aaronsstab.
Zeitlose. -----  Ich harre noch bei dir aus, wenn alle andern  verschwinden.
Zinnia. -----  Deine Schönheit ist reizend
Zinst, Roßnessel, Stachis ----- Ich darf dich nur im Geheimen sprechen. Zwetschgen, s. Pflaumen.
Zweiblatt, Schattenblume. -----  Das Herz bedarf ein zweites Herz um glücklich zu sein.
Zwiebel.  ----- Du bist ein Verräter.






Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Zitate berühmter Persönlichkeiten